FAQ Fragen und Antworten

Wenn du dich für ein Fotoshooting angemeldet hast, bekommst du von mir einen Flyer mit nützlichen Tipps und den verschiedenen Set, aus denen du auswählen kannst. Mach dir schon Zuhause Gedanken, was du gerne mitnehmen möchtest. Am besten sind immer 2 bis 3 Outfits, die aufeinander abgestimmt sind (inkl. Schuhen oder Accessoirs). Nimm zusätzlich noch ein paar Sachen mehr mit, damit wir eventuell noch kombinieren können. Lieber ein paar Sachen zu viel mitschleppen, als zu wenige.
JA...definitiv! Meine Stylistinnen sind professionelle Make-up Artisten und verstehen es ausgezeichnet auf deine Bedürfnisse einzugehen. Zudem können Sie die Stärke des Make-up sehr gut einschätzen, damit das Make-up auf den Bildern auch die gewünschte Wirkung hat. Nimm genügend Zeit mit, denn Make-Up und Hair Styling brauchen ca. eine bis eineinhalb Stunden. Die Haare können je nach Wunsch gestreckt oder gewellt werden. Einfache Hochsteckfrisuren sind ebenfalls möglich.
JA...ich habe einen kleinen Fundus an diversen Korsagen, Röcken, Mänteln (Grösse 34-36) und mehr als 50 High Heels (Grösse 38). Du kannst vor Ort entscheiden, ob du gerne aus meinem Fundus etwas anziehen möchtest. Generell gilt aber, dass jeder Kunde/in die eigenen Sachen mitnimmt. Der Preis um sich aus meinem Fundus zu bedienen, beträgt für Einzelstücke 10.- CHF oder 30.- CHF für so viel du möchtest.
NEIN...ich veröffentliche keine Bilder von Kunden/innen. Alle Daten und Bilder werden absolut vertrauliche behandelt.
Das Fotoshooting ist in Bar am Shooting Tag zu bezahlen. Nachbestellungen von Fotos werden auf Rechnung gemacht.
JA...Die Anmeldung für ein Fotoshooting ist verbindlich. Sie kann per E-Mail, per Nachricht auf verschiedenen Portalen oder per Telefon erfolgen. Falls der gebuchte Termin aus Krankheits- oder anderen Gründen verschoben werden muss, bitte spätestens 48 Stunden vorher abmelden! Weniger als 24 Stunden wird der Betrag zu 50% in Rechnung gestellt. Bleibt der Kunde am Shooting Tag unentschuldigt fern, wird das Shooting zu 100% in Rechnung gestellt bzw. der Gutschein als eingelöst betrachtet. Wer eine Visagistin zum Shooting mitgebucht hat muss auch diese zu 100% entgelten. Verspätungen von mehr als 30 Minuten ohne eine telefonische oder schriftliche Meldung gelten als Nichterscheinen.
JA...selbstverständlich. Die besten Fotos gibt es natürlich ohne Begleitung. Du bist einfach lockerer und fühlst dich nicht beobachtet.
JA...ich archiviere deine Bilder 1 Jahr lang für allfällige Nachbestellungen.
Nach dem Fotoshooting werde ich die Bilder durchsehen und aussortieren. Nach 2 Tagen erhällst du einen Link auf die Onlinegalerie Picdrop, wo du mit einem Passwort deine Bilder in Ruhe anschauen kannst. In Picdrop hast du zudem die möglichkeit deine Bilder farblich einzufärben, zu sortieren, bis du deine Favoriten ausgewählt hast. Ich erhalte nach deinem speichern automatisch deine Auswahl und werde sie je nach Shootingangebot zwischen 4 und 7 Werktagen bearbeiten. Alle Bilder aus der Onlinegalerie und die bearbeiteten Bilder erhälst du entweder via Post auf einer hüsch gestalteten CD zugestellt oder zum downladen. Erotische Fotoshootingangebote werden Eingeschrieben versendet.
Die Bilder darfst du für deine privaten Zwecke uneingeschränkt verwenden. Sobald du die Bilder für kommerzielle Zwecke verwenden möchtest (Werbung), wird der Erwerb einer entsprechenden Bildlizenz zwingend. Setze dich in diesem Fall mit mir in Verbindung.
Wenn du mich fragst, ob es sich lohnt ein Bild zu bearbeiten, gebe ich dir ein klares JA. Die Bearbeitung ist reine Geschmacksache. Ich versuche die Bearbeitung so realistisch wie möglich umzusetzen und nehme mir für jedes bestellte Bild Zeit. Die meisten Fotografen machen sich kaum die Mühe ein Bild zu bearbeiten. Mehr als Helligkeit, Kontrast und je nach dem noch einen Filter darüberlegen, ist schon das Höchste der Gefühle. Du bekommst bei jedem Shootingangebot von mir bearbeitete Bilder inklusive. Du kannst gerne weitere Bilder bearbeiten lassen, dafür biete ich dir drei Möglichkeiten an.
JA...ich mache noch vereinzelt TFP Shootings.

Für ein TFP Shooting suche ich interessante, wandelbare und ausdrucksstarke Modelle. Du solltest eine schlanke Figur haben und zwischen 18 und 28ig Jahren alt sein. Für meine Kunst bevorzuge ich lange Haare. Es dürfen sich gerne auch Männer melden. Männer sollten einen guten Körperbau haben und mind. 1.75 Meter gross sein.

Wer sich von den nebenstehenden Bildern angesprochen fühlt, kann sich mit 2-3 aktuellen Ganzkörperfotos (Dessous oder Akt) unter info@wowart.ch bewerben. Selbstverständlich könnt ihr mir auch einen link zu eurer webseite oder eines anderen Portals zusenden
Anfragen immer mit folgenden Angaben:
Name, Körpergrösse, Gewicht, Körpermasse, Konfektionsgrösse, Schuhgrösse, Handynummer. Es werden nur vollständige Anfragen beantwortet!!


Du kannst bestimmen, welche Aufnahmebereiche du gerne machen möchtest.
Dir stehen folgende Aufnahmebereiche zur Auswahl:
Dessous, Teilakt, verdeckter Akt oder Akt.

Ein TFP Fotoshooting ist kostenlos.
Das Shooting findet in meinem Studio in Chur statt.
Obligatorisches kurzes Vorabgespräch am Telefon.
Dauer ca. 2 bis 3 Stunden und bevorzugt an einem Wochenende.
Du bekommst zwischen 2 bis 4 top bearbeitete Bilder, die ich selbst aussuche.
Lieferzeit der bearbeiteten Bilder beträgt maximal 4 Wochen.


Wichtig:
  • Keine Rohdaten
  • Keine Fahrtkosten
  • Begleitpersonen sind willkommen, müssen während des Shootings jedoch draussen bleiben.
  • Den TFP Vertrag und die AGB's durchlesen.



Placeholder image
Placeholder image
Placeholder image
Placeholder image